• Dieses Download-Archiv für Ihre Ahnenforschung wird täglich erweitert.
  • Wir freuen uns auf Sie !

Kriegssterbefallanzeige Obergefreiter Gustav Homberger, Rheinfelden

17,50 €

Kriegssterbefallanzeige Obergefreiter Gustav Homberger, Rheinfelden

Original-Dokument vorhanden / auch als Scan zum Download (4 Dateien)

beinhaltet: 

  1. doppelseitiger Fragebogen zum Sterbebuch Nr. 28 / 1947 (in A4-Größe)
  2. doppelseitige Kriegssterbefallanzeige (in A5-Größe)

.

Gustav Homberger
Obergefreiter (vorher Malergehilfe / Malergeschäft abh.)
Truppenteil: unbekannt
Geburtstag, -ort: 28. November 1905 in Rheinfelden, Kreis Säckingen
letzter Wohnort: Rheinfelden, Oberrheinplatz 6
Todestag: April 1945, Todesstunde unbekannt
Todesort: ca. 5 km westlich von Spremberg
Todesursache: gefallen
.
Vater: Gustav Homberger
Mutter: Christine Homberger, geb. Mutz, verw. Ringwald, wohnhaft gewesen in Rheinfelden
Ehefrau: Lina Wilhelmina Homberger, geb. Walliser
geboren am 13. Mai 1914
wohnhaft in Rheinfelden, Oberrheinplatz 6
Kinder: 4 minderjährige

Gedenkstein in Rheinfelden, siehe HIER  

.